Wobei wurden die chemischen Elemente Einsteinium und Fermium entdeckt?

Wobei wurden die chemischen Elemente Einsteinium und Fermium entdeckt?

Die chemischen Elemente Einsteinium und Fermium wurden nach dem Test der ersten amerikanischen Wasserstoffbombe, Ivy Mike, am 1. November 1952 auf dem Eniwetok-Atoll entdeckt. Erste Proben erhielt man auf Filterpapieren, die man beim Durchfliegen durch die Explosionswolke mitführte. Größere Mengen isolierte man später aus Korallen. Aus Gründen der militärischen Geheimhaltung wurden die Ergebnisse zunächst nicht publiziert.