Wie viele Stellen hat eine deutsche IBAN-Nummer?

Wie viele Stellen hat eine deutsche IBAN-Nummer?

Die IBAN beginnt immer mit dem Länderkennzeichen (z.B. DE für Deutschland) und der zweistelligen Prüfsumme für die gesamte IBAN, die aufgrund einer genau festgelegten Formel berechnet werden kann. Es folgen die 8 Stellen lange Bankleitzahl und die max. 10-stellige Kontonummer (hat die Kontonummer keine 10 Stellen, werden die fehlenden Stellen von vorn mit Nullen aufgefüllt).

Was gibt die sogenannte DOT-Nummer bei PKW Reifen an?