Wie viele Löcher hat eine Bowling-Kugel?

Wie viele Löcher hat eine Bowling-Kugel?

Die Bowling-Kugel wird als Ball bezeichnet und ist wesentlich größer und schwerer als beim Kegeln. Um sie kontrolliert werfen zu können, sind drei Löcher für die beiden mittleren Finger und den Daumen vorhanden.

Mit welchem Buchstaben wird beim Bowling ein erfolgter Strike angezeigt?