Wie viele Landesrundfunkanstalten sind Mitglied der ARD?

Wie viele Landesrundfunkanstalten sind Mitglied der ARD?

Bei der ARD (Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland) handelt es sich um eine nicht rechtsfähige Arbeitsgemeinschaft selbstständiger Anstalten des öffentlichen Rechts. Heutige Mitglieder sind neun Landesrundfunkanstalten (BR, HR, MDR, NDR, RB, RBB, SWR, SR, WDR) und die Anstalt des Bundesrechts Deutsche Welle (DW). ard.de

Wann begann der öffentliche Rundfunkbetrieb in Deutschland?