Wer wurde von einem Lehrer mit den Worten „Du bist ein Schafskopf! Bei Dir reicht es nicht mal zum Apothekerlehrling.“ betitelt?

Wer wurde von einem Lehrer mit den Worten „Du bist ein Schafskopf! Bei Dir reicht es nicht mal zum Apothekerlehrling.“ betitelt?

Der berühmte Chemiker war Universitätsprofessor in Gießen und München. Den Besuch des Ludwig-Georgs-Gymnasiums in Darmstadt beendete er schon in der Sekunda. Einer seiner Lehrer bewertete seine intellektuellen Fähigkeiten mit den Worten: „Du bist ein Schafskopf! Bei dir reicht es nicht mal zum Apothekenlehrling.“ Tatsächlich brach Liebig eine Apothekerlehre bei Gottfried Pirsch (1792–1870) in Heppenheim nach etwa einem Jahr vorzeitig ab, weil er bei seinen privaten Versuchen mit Knallsilber einen Dachstuhlbrand in der Apotheke verursacht hatte. wikipedia

Welcher Quantenmechaniker stellte im Jahr 1927 die Unschärferelation vor?