Welcher Fußballclub sorgte durch seine Jägermeister Trikotwerbung für Schlagzeilen?

Welcher Fußballclub sorgte durch seine Jägermeister-Trikotwerbung für Schlagzeilen?

Im März 1973 sorgte Eintracht Braunschweig für einen vorher nie dagewesenen Skandal. Die Mannschaft aus Niedersachsen zeigte sich auf dem Fußballplatz mit Jägermeister-Trikots. Der Kräuterlikör-Hersteller wurde damit zum ersten Trikot-Sponsor der Fußball-Bundesliga, obwohl derartige Werbung zu dieser Zeit noch verboten war. Der Fußballclub und dessen Geschäftsführer Günter Mast griff daher zu einem Trick und ersetzte das eigene Vereinslogo einfach mit dem bekannten Jägermeister-Hirsch-Emblem. Das Unternehmen zahlte rund 100.000 Mark an den Fußballclub und erlangte eine enorme Aufmerksamkeit in den Medien.

Welche US-Band verbindet man mit Jägermeister?