Was misst ein Anemometer?

Was misst ein Anemometer?

Ein Anemometer  dient zur lokalen Messung der Geschwindigkeit eines Strömungsfeldes, insbesondere der Windgeschwindigkeit.  Abgeleitet ist der Name des Messgerätes von Ánemon, dem griechischen Wort für Wind. Am häufigsten wird das Schalenkreuz-Anemometer verwendet, bei dem eine senkrechte Achse und drei oder vier Schalen, die den Wind aufnehmen.

Ab welcher Windstärke spricht man von einem Sturm?