Was fand 1897 in London zum ersten Mal statt?

Was fand 1897 in London zum ersten Mal statt?

Vom 23.06.1897 bis zum 03.07.1897 fand in London das erste internationale Schachturnier für Damen statt.
Insgesamt 20 Spielerinnen nahmen an diesem ersten internationalen Schachturnier der Damen teil. Deutschland wurde von der Spielerin Anna Hertzsch aus Halle a.S. vertreten. Die Engländerin Mary Rudge gewann das Turnier mit 18,5 Punkten aus 19 Partien. Nach diesem Erfolg zählte man Mary Rudge zu den stärksten Spielerinnen weltweit.

Wie viele Schachfiguren besitzt ein Spieler zu Beginn einer Partie?