Welche Person war Teil der Crew von Apollo 11, setzte aber kein Bein auf den Mond?

Welche Person war Teil der Crew von Apollo 11, setzte aber kein Bein auf den Mond?

Die drei Astronauten der Apollo 11 Mission waren Neil Armstrong, Edwin „Buzz“ Aldrin und Michael Collins. Sie starteten am 16. Juli 1969 mit einer Saturn-V-Rakete vom Kennedy Space Center in Florida und erreichten am 19. Juli eine Mondumlaufbahn. Am 21. Juli 1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond, später später folgte ihm Buzz Aldrin. Michael Collins verblieb im Mutterschiff und war somit Teil der Crew von Apollo 11, setzte aber kein Bein auf den Mond.

Wie hieß die Mondlandefähre der Apollo 11?