Wie nennt man ein Schein-Arzneimittel, das keinen Arzneistoff enthält?

Wie nennt man ein Schein-Arzneimittel, das keinen Arzneistoff enthält, aber dennoch oft positive Effekte bei Patienten auslösen kann?

Ein Schein-Arzneimittel, das keinen Arzneistoff enthält und keine pharmakologische Wirkung hat, nennt man Placebo. Der Placebo-Effekt ist positive Veränderungen des Gesundheitszustandes, die durch eine Behandlung mit einem solchen Placebo hervorgerufen wird.

Zu welcher Arzneimittelgruppe gehören die sogenannten SSRI-Präparate?