Im Judentum heißt es, dass viele Juden in der ganzen Welt verstreut sind. Wie heißt diese flächenhafte Ausbreitung mit einem anderen Wort?

Im Judentum heißt es, dass viele Juden in der ganzen Welt verstreut sind. Wie heißt diese flächenhafte Ausbreitung mit einem anderen Wort?

Der Begriff bezeichnet religiöse, nationale, kulturelle oder ethnische Gemeinschaften in der Fremde, die ihre traditionelle Heimat verlassen haben und mitunter über weite Teile der Welt verstreut sind. Über viele Jahrhunderte bezog sich der Begriff Diaspora ursprünglich nur auf das Exil des jüdischen Volkes und seine Zerstreuung außerhalb des historischen Heimatlandes. Seit der frühen Neuzeit bezog er sich auch auf lokale Minderheiten der christlichen Diaspora. Seit den 1990er Jahren wird der Begriff Diaspora zunehmend auch in die semantische Nähe der Konzepte des Transnationalismus beziehungsweise der Transmigration gerückt. wikipedia