Wie hieß die südvietnamesische kommunistische Guerilla-Bewegung?

Wie hieß die südvietnamesische kommunistische Guerilla-Bewegung?

Die Nationale Front für die Befreiung Südvietnams war eine Guerillaorganisation, die während des Vietnamkrieges in Südvietnam den bewaffneten Widerstand gegen die Regierung und das sie unterstützende amerikanische Militär führte. Sie war heterogen aus religiösen, ethnischen und politischen Gruppierungen zusammengesetzt, wurde jedoch durch die Kommunistische Partei dominiert. Sie wurde 1960 gegründet und 1977 offiziell aufgelöst. wikipedia