Wer gilt als Vater des deutschen Wirtschaftswunders?

Wer gilt als Vater des deutschen Wirtschaftswunders?

Er war von 1949 bis 1963 Bundesminister für Wirtschaft und prägte das Prinzip der Sozialen Marktwirtschaft, das bis heute das Wirtschaftssystem in Deutschland bestimmt. Von 1963 bis 1966 war Ludwig Erhard der zweite Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

Liste der Bundeskanzler Deutschlands

Wer gilt als Vater der Volkswirtschaftslehre?