Welches Organ ist bei der Schmetterlingskrankheit betroffen?

Welches Organ ist bei der Schmetterlingskrankheit betroffen?

Die Epidermolysis bullosa ist eine genetisch bedingte, seltene Krankheit. Sie tritt oft bereits im Kindesalter auf. Charakteristisch für das auch als Schmetterlingskrankheit bezeichnete Leiden ist eine Blasenbildung auf derHaut , die schon durch geringste mechanische Belastungen ausgelöst werden kann. In der Mehrzahl der Krankheitsfälle handelt es sich um eine Erbkrankheit.

 

weitere Fragen zu diesem Thema