Welcher griechische Philosoph steckt hinter dem Zitat ‘Ich weiß dass ich nichts weiß’?

Welcher griechische Philosoph steckt hinter dem Zitat Ich weiß dass ich nichts weiß?

Ich weiß, dass ich nichts weiß ist seit der Antike ein geflügeltes Wort. Es ist in dieser Form erstmals bei Cicero (106–43 v. Chr.) bezeugt, der in seinem literarischen Dialog Academica oder Academici libri quattuor den Gesprächspartner Marcus Terentius Varro feststellen lässt, es handle sich um eine bekannte Aussage des griechischen Philosophen Sokrates. Dies sei den Schriften der Sokratiker, der Schüler des Sokrates, zu entnehmen. wikipedia

 

weitere Fragen zu diesem Thema