Von wem stammt der Ausspruch “Störe meine Kreise nicht!”?

Von wem stammt der Ausspruch Störe meine Kreise nicht! ?

Der Ausspruch Störe meine Kreise nicht! wird dem griechischen Mathematiker, Physiker und Ingenieur Archimedes zugeschrieben. Über die Umstände des Ausspruchs bestehen mehrere überlieferte Versionen. Nach einer war Archimedes mit einem mathematischen Beweis beschäftigt und forderte einen beim Plündern der Stadt Syrakus eindringenden Soldaten auf, ihn nicht zu stören. Es waren die Worte Noli turbare circulos meos  – lateinisch für: Störe meine Kreise nicht – die Archimedes dabei gesprochen haben soll. Die Antwort des Soldaten ist unbekannt, aber er erschlug Archimedes.

 

weitere Fragen zu diesem Thema