In welchem Ort endet die Vierschanzentournee im Skispringen?

In welchem Ort endet die Vierschanzentournee im Skispringen?

Die Vierschanzentournee gilt neben den Olympischen Spielen, der Nordischen Skiweltmeisterschaft wie auch dem Gesamtweltcup als der prestigeträchtigste Wettbewerb des Skispringens. Veranstaltungsorte sind Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen.

Wo endet die Vierschanzentounee?

Orte / Springen der Vierschanzentournee

Ort
(Datum)
Name Schanze
Oberstdorf
29. oder 30. Dezember
Auftaktspringen Schattenbergschanze
Garmisch-Partenkirchen
1. Januar
Neujahrsskispringen Große
Olympiaschanze
Innsbruck
3. oder 4. Januar
Bergiselspringen Bergiselschanze
Bischofshofen
6. oder 7. Januar
Dreikönigsspringen Paul-Außerleitner-
Schanze

 

weitere Fragen zu diesem Thema