Das Om-Zeichen wird in der Meditation und im Yoga verwendet. Woher kommt es?

Das Om-Zeichen wird in der Meditation und im Yoga verwendet. Woher kommt es?

Om ist das wichtigste und bekannteste Mantra, das ursprüngliche Wort, das alles in sich enthält. Representation des Urklangs, der Schöpfung, der Essenz der Veda. Eine andere Bezeichnung für die Silbe Om ist pranava. In einigen Upanishaden erscheint auch die Variante aum.

Dieses Zeichen wird in der Meditation und im Yoga verwendet. Woher kommt es?

weitere Fragen zu diesem Thema