Geschichte Deutschland

Wer war der erste Präsident des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins?

Wer war der erste Präsident des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins?

 

Der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein war die erste deutsche Arbeiterpartei. Der ADAV wurde am 23. Mai 1863 in Leipzig von Ferdinand Lassalle gegründet. Seit 1869 stand der ADAV in Konkurrenz zur Sozialdemokratischen Arbeiterpartei, bis sich beide Organisationen auf dem Gothaer Fusionsparteitag Ende Mai 1875 zur Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands, der unmittelbaren Vorläuferpartei der SPD, vereinigten. wikipedia

 

Wie hieß das deutsche Schiff, welches mit seinen Schüssen den Beginn des Zweiten Weltkriegs auslöste?

Wie hieß das deutsche Schiff, welches mit seinen Schüssen den Beginn des Zweiten Weltkriegs auslöste?

Am 1. September 1939 eröffnete das Schiff von der Danzigger Bucht aus das Feuer auf die polnische Stellung auf der Westerplatte, die zur Freien Stadt Danzig gehörte. Mit diesen Schüssen und dem Einmarsch deutscher Truppen in Polen begann der Zweite Weltkrieg in Europa.

 

Wer war Außenminister Deutschlands von 1938 bis 1945?

Wer war Außenminister Deutschlands von 1938 bis 1945?

Er war von 1938 bis 1945, während der Zeit der nationalsozialistischen Diktatur, Außenminister Deutschlands. Ribbentrop gehörte zu den 24 im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof angeklagten Personen. Er wurde am 1. Oktober 1946 in allen vier Anklagepunkten schuldig gesprochen, zum Tod durch den Strang verurteilt und am 16. Oktober 1946 hingerichtet.

 

Welche Handwerker gaben der Hamburger Reeperbahn ihren Namen?

Welche Handwerker gaben der Hamburger Reeperbahn ihren Namen?

Die Reeperbahn erhielt ihren Namen von Taumachern und Seilern, den so genannten Reepschlägern, die für die Herstellung von Schiffstauen eine lange, gerade Bahn benötigen. wikipedia

 

Welche Stadt feierte im Jahr 2015 1000 Jahre Ersterwähnung?

Welche Stadt feierte im Jahr 2015 1000 Jahre Ersterwähnung?

In der Ersterwähnung im Jahr 1015 berichtete Thietmar von Merseburg von einer urbs Libzi (Stadt der Linden; sorbisch lipa = „Linde“). Noch heute heißt die Stadt auf Sorbisch und Polnisch Lipsk („Lindenort“). wikipedia

 

In welchem Jahr wurde München erstmals urkundlich erwähnt?

In welchem Jahr wurde die heutige Landeshauptstadt Bayerns, München, erstmals urkundlich erwähnt?

Die Geschichte der heutigen Landeshauptstadt Bayerns, München, begann am 14. Juni 1158 mit der erstmaligen Erwähnung von „Munichen“, einem durch Heinrich den Löwen angelegten Markt, im Augsburger Schied.

 

Was wurde in der DDR auf dem Grundstück des abgerissenen Berliner Stadtschlosses errichtet?

Was wurde in der DDR auf dem Grundstück des abgerissenen Berliner Stadtschlosses errichtet?

Er wurde zwischen 1973 und 1976 nach Plänen von Heinz Graffunder und anderen auf einem 15.300 m² großen Teil des Geländes des ehemaligen Berliner Stadtschlosses gegenüber dem Außenministerium der DDR errichtet. Im März 2013 begann an seiner Stelle der Wiederaufbau des Berliner Schlosses.

Wie wurde der Palast der Republik in Berlin scherzhaft genannt?

 

In welcher Stadt wurde die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg unterzeichnet?

In welcher Stadt wurde die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg unterzeichnet?

Die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg, die zum Ende der militärischen Feindseligkeiten der Alliierten gegen das nationalsozialistische Deutsche Reich führte, wurde nach erfolglosen Verhandlungsversuchen der deutschen Seite vom 6. Mai in der Nacht zum 7. Mai 1945 im Obersten Hauptquartier der Alliierten Expeditionsstreitkräfte in Reims unterzeichnet. wikipedia

 

Wann war in Deutschland das sogenannte Dreikaiserjahr?

Wann war in Deutschland das sogenannte Dreikaiserjahr?

Als Dreikaiserjahr ging das Jahr 1888 in die deutsche Geschichte ein. Auf Wilhelm I., der am 9. März in Berlin starb, folgte sein an Kehlkopfkrebs erkrankter Sohn Friedrich Wilhelm als Friedrich III., der nach 99 Tagen Regentschaft am 15. Juni in Potsdam starb. Ihm folgte am selben Tag sein ältester Sohn Friedrich Wilhelm, der als Wilhelm II. den Thron als Deutscher Kaiser und König von Preußen bestieg. Innerhalb von nur vier Monaten wurde Deutschland somit von drei Herrschergenerationen regiert. wikipedia

 

Wer schrieb den Text für die deutsche Nationalhymne?

Wer schrieb den Text für die deutsche Nationalhymne?

Der Text für die deutsche Nationalhymne besteht seit 1991 ausschließlich aus der dritten Strophe des Deutschlandliedes von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben. Die Melodie entstammt dem Kaiserlied von Joseph Haydn, komponiert 1796/97.