Welchen Belag entwickelte Frederick Walton im Jahr 1860?

Welchen Belag entwickelte der englische Chemiker Frederick Walton im Jahr 1860?

Der Name setzt sich zusammen aus den lateinischen Begriffen linum ‚Lein‘ und oleum ‚Öl‘ und verweist auf das Leinöl, das neben Korkmehl und Jutegewebe der wichtigste Grundstoff für das Linoleum ist.

Welchen Belag entwickelte Frederick Walton im 19. Jahrhundert?

weitere Fragen zu diesem Thema